NEWsZONE …

Was geht ab in Sachen THETA? … gibt’s gleichgesinnte Fans oder Anregungen von Profis? Hier posten wir immer mal wieder spannende Links zu Instagram-Seiten und Facebook, damit die kleine große THETA-Welt wächst und wächst und wächst …

Der neue THETA V PLUGin-Store: …

THETA und PLUGinS:

Die THETA V ist lernfähig. Das unterscheidet sie bisher von anderen 360°-Kameras. Aber wie geht das? … jetzt kann man über einen THETA-PlugIn-Store sich gezielt gewünschte neue Funktionen über neue PlugIns auf seine THETA laden. Noch ist die Anzahl der PlugIns überschaubar weil erst mal freie Entwickler für das ANDROID-Betriebssystem der THETA V solche PlugIns entwickeln müssen. Aber das coole daran ist: Während bisher die Entwicklungen aus dem Hause RICOH kommen mussten und mit dem Firmware-Update aufgespielt wurden, wird es in Zukunft erheblich mehr solcher digitalen Zusatzfunktionen geben; und die wird man sich dann gezielt aussuchen wie APPs für sein Smartphone …  → RICOH THETA PlugIn-Store

_

AwARDs, AwARDs: …

Die THETA V ist nicht nur neu (… naja: Es gibt sie seit Ende 2017) … sie ist auch cool und attraktiv. Und dafür bekommt sie Preise. Beim GOOD DESIGN AWARD gehörte unsere neueste THETA zu den Top 100 der attraktivsten Produkte. Und 2018 erhielt sie den weltweit sehr anerkannten if-AWARD in der Kategorie ›TV/Cameras‹.
Die THETA V ist das derzeitige Top-Modell der THETA-Serie. Eine ganz neue Prozessor-Architektur auf Android-Basis ermöglicht jetzt hochauflösende Videos in 4K-Qualität mit gleichzeitigem 4-Kanal-Raumton, die Übertragung der Bilder ist um ein Vielfaches beschleunigt, die Bildqualität der 360°-Fotografien wurde nochmals verbessert. Mit der neuen PLAYBACK-REMOTE-Funktion ist es jetzt möglich 360°-Bilder und -Videos mittels Miracast am heimischen Fernsehen anzusehen:

Gleichzeitig zur neuen THETA V wurden auch ein neues Raumklang-Mikrofon für optimale Soundaufnahmen bei Videos und ein Unterwassergehäuse vorgestellt.

Zusammengefasst kann man kurz sagen: Die neue THETA V ist bei gleichem Bedienkomfort und gewohnter Handlichkeit technisch einen gewaltigen Schritt in Richtung Zukunft gegangen: Denn mit dem Android basierten Betriebssystem öffnet sich die Kamera vielen neuen Plug-Ins, die die Fähigkeiten der Kamera in Zukunft immer wieder erweitern werden. Die genauen technischen Details findet ihr auf der > RICOH-IMAGING-Site.

THETA Firmware Updates:

Die neue THETA V bietet mit ihrem ungewöhnlichen Konzept (das Betriebssystem beruht auf dem Android-Betriebssystem) die geniale Möglichkeit, dass externe Programmierer sich Zusatzfunktionen ausdenken und als Apps dem Betriebssystem zufügen. Z. B. beruht die Playback-Remote-Funktion auf einer solchen App. Und viele andere Funktionen sind denkbar und können in Zukunft auf die Kamera übertragen werden.

Und wie geht das? Man installiert erst die kostenlose THETA Basis App auf seinem Computer. Diese Software bekommt man für Windows oder Mac > hier.  Diese Software ist nicht nur für das Hochladen der Firmware auf die THETA zuständig, sondern ermöglicht auch das Anschauen von 360°-Bildern, das Teilen und > mehr.

In der THETA Basis App gibt es oben den Menu-Punkt ›Datei‹ und dort findet man den Befehl ›Firmwareaktualisierung‹. Wenn man jetzt seine Theta mit dem USB-Kabel an den Rechner anschließt, sollte man vorher überprüft haben, dass die Kamera ausreichend Batterieladung hat, da dieser Vorgang durchaus eine Weile dauern kann.

_

SoCIAL MeDiA:

Instagram …

Folgt unserem Instagram-Account und teilt Eure 360°-Momente mit uns #LifeIs360. Hier findet ihr auch z. B. gerade eine Einladung zu Europas erstem InstaMeet in 360°

THETA auf Facebook …

Das perfekte Medium für aktuelle THETA-Infos ist logischerweise Facebook. Denn dort funktionieren nicht nur die THETA-Bilder und Videos perfekt – da wird auch immer viel Frischfutter geboten …

THETA twittert …

Eine THETA ist ohne Frage etwas ganz Besonderes – sie ist eingentlich DIE social-media-Kamera, weil man ja nicht nur fast automatisch immer Selfies macht: Sie ist auch perfekt für Gruppenaufnahmen und Bilder ›mitten aus dem Leben‹. Und darüber kann man doch reden, oder? … z. B. auf Twitter.

INSTAMEET IN BERLIN

Bei unserer nächsten InstaMeet-Runde habt die einmalige Chance beim ersten globalen 360°-InstaMeet in 4K teilzunehmen. Gemeinsam mit @s.ballone.photography und @karstenkimble werden wir mit Euch die Hauptstadt mit unseren brandneuen THETA 360°-Kameras entdecken. Zeitgleich mit der IFA, auf der die neue THETA vorgestellt wird, können sich Instagrammer melden und beim Instameet in Berlin teilnehmen:

INSTAGRAM > InstameetFrankfurt
(#thetameetberlin)

Bilder vom ersten INSTAMEET in Hamburg findet Ihr unter #thetameethh und auf
INSTAGRAM.com/explore/tags/thetameethh/